Amnesty International Gruppe Albstadt

Impressum | Login

Gruppe Albstadt

StartseiteMitmachen

Mitmachen

1961 gründete Peter Benenson in London amnesty international. Noch im selben Jahr entstand unter Carola Stern und Gerd Ruge die deutsche Sektion.

1978 schloss sich auch in Albstadt eine Gruppe Interessierter zur ai Gruppe Albstadt zusammen. - Es ist zwar eine relativ kleine, aber doch sehr rege Gruppe, die sich 14-tägig im Spitalhof in A.-Ebingen (außer während der Schulferien) trifft. Bei den Treffen schreiben sie „Briefe gegen das Vergessen“ und Briefe für weitere politische Gefangene oder Verschwundene in aller Welt und besprechen und planen die momentanen Aktionen.

Seit 2005 sind Jugendliche und junge Erwachsene mit einigen Mitgliedern der „normalen“ Gruppe in der Amnesty-Jugendgruppe Albstadt für die Menschenrechte aktiv. Sie sprechen mit ihren Aktionen natürlich eher Jugendliche an. So organisieren sie das inzwischen sehr bekannte und beliebte „Mercy from the Moshpit“, betreiben einen Info- und Aktionsstand auf dem Southside, sind auf dem Albstädter Weihnachtsmarkt präsent …

Beide Gruppe freuen sich immer über neue Gesichter und neue Ideen. Wenn Sie Interesse an der Mitarbeit bei Amnesty International haben, dann schauen Sie einfach unverbindlich bei einem unserer Treffen vorbei, rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail, denn „wenn einer träumt, bleibt er allein. Wenn viele träumen, ist es der Beginn einer neuen Wirklichkeit.“ (Helder Camara)

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wär nur deine Schuld, wenn sie so bleibt.
(Die Ärzte)

Kommen Sie doch zu einem unserer Treffen und erfahren Sie mehr über Unsere Gruppen.


Mitmachen